Durch einige erlebnisreiche Reisen und die Leidenschaft zum Tanz und Bewegung führte mich meine Neugier zum Yoga. Als ich 2013 während meines Aufenthaltes in Australien, einen 10 Tages Meditationskurs im Schweigen besuchen durfte, erkannte ich, dass die Begegnung mit der tiefgreifenden inneren Welt, mein Lebensinhalt werden würde.

Sich selbst immer wieder neu entdecken zu können und ganzheitlich Yoga & darin verankerte Meditation & Achtsamkeit als facettenreiche Helfer zu nutzen, um dieses Leben sinnvoll & lebendig zu gestalten, ist wahrhaftig eine große Freude,  wenngleich der Weg ebenso durch dunkle Täler und tiefe Schluchten führt.

 

Momentan beschäftige ich mich weiterführend mit der Kunst der  Massage, speziell Thai Yoga Massage und hawaiianischer Lomi Lomi Nui Massage sowie Frauengesundheit.        

                             

Nahrhafte, und passende Ernährung ist ebenso ein wichtiger Aspekt für mich.

Aus Mandeln, Datteln und anderen hochwertigen Zutaten kreiere ich zudem naturbelassenes  Naschwerk und koche als Wanderköchin für Seminare und Workshops.